3. FNL Kräuterkongress 2018 "KRÄUTERSPRACHE"

Montag, 22 Mai 2017

3. FNL Kräuterkongress

„Kräutersprache“

Freitag bis Sonntag, 01.-03. Juni 2018 . Stift St. Georgen am Längsee . Kärnten

Du siehst mich, aber kannst Du mich auch hören?

Spürst Du was mein Duft Dir sagen will?

Fühlst Du mein Leuchten, schmeckst Du meine Farben?

Lass uns einander begegnen, uns besser kennenlernen & miteinander sprechen…


Von Freitag, den 01. Juni 2018 bis Sonntag, den 03. Juni 2018 geben wir am 3. FNL Kräuterkongress genau dazu Möglichkeit. Ganz im Zeichen der „Kräutersprache“ begeben wir uns in diesen Tagen auf Entdeckungs- & Erfahrungsreise, wir lernen viel über die unzähligen Ausdrucksmöglichkeiten unserer Kräuter kennen und schaffen Berührungspunkte für ein individuelles Kennenlernen und Begegnen.

Der ganze Stift St. Georgen steht an diesem Wochenende für unser Vorhaben zur Verfügung und wir freuen uns sehr, dass uns bereits viele tolle Referenten zugesagt haben. Verschiedenste Vorträge, Workshops, Naturgänge, ein „Sinnes-Werken“, ein bunter Kräuter- & Kunstmarkt, die Freya-Fachbuch-Bibliothek und ein abwechslungs-reiches Abendprogramm erwarten Sie an diesem Kräuter-Wochenende.  

Das genaue Programm gibt es ab Herbst 2017.

Eine Anmeldung zum Kongress ist ab sofort
möglich.
ANMELDUNG: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterbringungsmöglichkeiten für den Kongress finden Sie hier!

KONGRESSTICKET-PREISE:

€ 250 für FNL Mitglieder
€ 290 für Teilnehmer ohne FNL Mitgliedschaft

Das Kongressticket inkludiert die unbeschränkte Teilnahme an den Kongress-Vorträgen an allen drei Veranstaltungstagen, gewährleistet die Teilnahme an täglich einem Intensiv-Programmpunkt (Workshop, Naturgang oder „Sinnes-Werken“) sowie den Eintritt zu den beiden Abendveranstaltungen.

ÜBERWEISUNG TICKETKOSTEN:
Wir bitten um Überweisung der Ticketkosten an nachfolgendes Konto:
Freunde naturgemäßer Lebensweise
Raiffeisenbank St. Veit an der Glan
IBAN: AT09 3947 5000 0005 7315
BIC: RZKTAT2K475
Verwendungszweck: Kräuterkongress

Bitte beachten Sie, dass eine feste Reservierung des Tickets erst nach Eingang der Zahlung gewährleistet ist. Danke.


Mitwirkende 3. FNL Kongress 2018 „Kräutersprache“

(Zusagen Stand Juli 2017):

 

Ursel BÜHRING . Heilpraktikerin, Natur- & Umweltpädagogin, Gründerin der "Freiburger Heilpflanzenschule"

Susanne FLINTSCH . Heilpraktikerin, dipl. Fasten- & Gesundheitstrainerin, Mineralstoffberaterin nach Dr. Schüßler

Peter GERMANN . Heilpraktiker, Dozent, Leiter der Phytoart Schule

Ishar JAKLITSCH . Spezialist für Traditionelle Chinesische Medizin, Puls- & Zungendiagnostik

Margret MADEJSKY . Heilpraktikerin, Mitbegründerin von Natura Naturans

Claudia MAURER . Heilpraktikerin, Homöopathin, Gründerin und stv. Obfrau der Initiative "Homöopathie hilft"

Cornelia MIEDLER . Humanenergetikerin, Geomantin, Permakulturdesignerin, Waldläuferin, Referentin der FNL Kräuterakademie, Visionärin

Gabriela NEDOMA . Naturpädagogin, Buchautorin & Seminarleiterin mit Fokus auf interdisziplinäre Naturbildung, historische Naturheilkunde, transkulturelles Pflanzenwissen, Klostermedizin und Hautökologie

Mag. Werner NEUNER . Mathematiker, Künstler, Autor, Begründer Neuner-Code & Venusblume

Pater Johannes PAUSCH . Prior und Mitbegründer des Europaklosters Gut Aich, Experte in den Bereichen Spiritualität, Kräuterheilkunde und Psychosomatik

Adelheid PFANDL . Demeter-Kräutergärtnerin, Heilpflanzenexpertin, Phytologin, Referentin der FNL Kräuterakademie

Dr. Florian PLOBERGER . Arzt für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt TCM und Tibetische Medizin

Olaf RIPPE . Heilpraktiker, Mitbegründer von Natura Naturans

Monika ROSENSTATTER . Kräuterpädagogin, Kräuterenergetikerin, Ritualleiterin, Waldfrau, Künstlerin, Autorin

DI Gerhard SCHOSSMAIER . Referent der FNL Kräuterakademie, Dipl. HUNA-Berater, Radiästhet

Wolfgang SCHRÖDER .  Begründer der Meisterkräuter-Therapie und von AnPiMoMai, Komplementär der Akademie der Heilkunst

Christian SOLLMANN . Heilpraktiker mit Schwerpunkten Astrologie, Alchemie und ganzheitliche Pflanzenheilkunde

Dr. Martin SPINKA . Allgemeinmediziner, Komplementärmediziner, Kneipparzt, Ausbildungen in Osteopathie & Akupunktur

Dr. Karl-Heinz STEINMETZ . TEM-Experte und Leiter des Instituts für Traditionelle Europäische Medizin

Dr. Diethard STELZL . HUNA-Lehrer, Reiki-Meister/-Lehrer, Bioresonanzforscher

Dr. Wolf-Dieter STORL . Kulturanthropologe & führender Experte im Bereich Ethnobotanik

Dr. Anton SUNTINGER . Arzt für Allgemeinmedizin, Schwerpunkte  Akupunktur, Phytotherapie, Ernährung & Applied Kinesiology

Astrid SÜSSMUTH . Heilpraktikerin, Dozentin für Kräuterwissen, Naturheilkunde und Naturerfahrungen

Helga THUN-HOHENSTEIN . Gründerin der pharmazeutischen Manufaktur Spagyrik GmbH

Bruno WEIHSBRODT . Ernährungs- & Heilweisenforscher, Referent der FNL Kräuterakademie, Selbstversorger

Dr. Petra ZIZENBACHER . Ärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilärztin und Ganzheitsmedizinerin

Änderungen vorbehalten!

Ignaz Schlifni Bibliothek

Freitag, 05 August 2016

ab sofort sind viel Bücher auch auszuborgen

Die Ignaz Schlifni Bibliothek lädt zum Verweilen ein und ab sofort können auch einige Bücher ausgeborgt werden. Viele Bücher aus der Sammlung von Ignaz Schlifni, der sein Leben lang im Dienste der Gesundheit tätig war, zeigen, wie wertvoll überliefertes Wissen noch heute ist.

Wir laden Sie recht herzlich ein, in den Büchern der Bibliothek von Ignaz Schlifni, zu stöbern. Besuchszeiten sind von Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr!

Bibliothek2016 1 Bibliothek2016 3

neue Arbeitsgruppe "Kräuterküche"

Montag, 29 Juni 2015

Gutes Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, dass trifft auch heute noch zu! Nahrung ist nicht nur Lebensmittel sondern soll auch gleichzeitig unsere Medizin sein. Viele hinterfragen auch wieder, zu Recht, wie und wo unsere Lebensmittel herkommen. Noch nie war der Tisch so reich gedeckt und die Menschen so orientierungslos!

Ausbildungen wie Ernährungsberater boomen, gerne unter dem Motto "Zurück zu den Wurzeln!" Altes Wissen von Haltbarmachung und Verarbeitung ohne chemische Zusatzstoffe sind gefragt wie nie! Es gibt viele Bücher und Ratgeber dazu in den Bücherregalen, doch nur was im Leben umgesetzt wird lebt wirklich und ist lebendig!

Meine Ausbildung im Gastgewerbe und als leidenschaftliche Köchin der einfachen Kost wurde ich zur Referentin für Wildkräuterküche mit jungen Leuten!

Wollen wir als FNL-Mitglieder nicht diese Nachhaltigkeit erhalten und unser Wissen den jungen Leuten und Interessierten weitergeben?

Ich suche als Leiterin dieser neuen Arbeitsgruppe im gesamten Bundesgebiet – von Wien bis Vorarlberg – Menschen die diesen Weg mit mir in Ihrem Bundesland aufbauen wollen!

Bei Termine findest du die Referenten der Kräuterküche mit allen Kontaktdaten.

Kontakt:
Barbara Kraxner
Finkenberg 25
6067 Absam
Tel: 0699 / 11014088
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                            
Kräuterküche Kraxner

Unsere Referenten stellen sich vor

Mittwoch, 11 Juli 2012

Hallo liebe Freunde des FNL!

Nun sind auf der "NEUEN" Website auch die Referenten mit ihren Inhalten wieder mit dabei. In der Übersicht (Menü) siehst Du alle Referenten, jedoch wurde bis dato noch nicht von jedem Referent ein Inhalt eingestellt.

Somit bitte ich die Referenten an dieser Stelle - bis der Zugang für Euch selbst wieder freigeschaltet wird - mir Bilder von Euch und evt. Textierungen per Email zukommen zu lassen! Bei ein paar von Euch, habe ich noch nicht alle Bilder übernommen - die folgen jedoch bald!

Viel Spass
Harald

Einladungen per Email

Mittwoch, 11 Juli 2012

Liebe Mitglieder unseres FNL!

Wir sind dabei unsere Aussendungen weitestgehend auf elektronischem Wege zu versenden. Bitte teilt uns daher Eure Email-Adressen und zugehöriger FNL-Mitgliedsnummer mit.

Entweder sendet Ihr dies per Post an unsere Zentrale oder noch besser gleich per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Danke für Eure Mithilfe!
Eure FNL-Zentrale

Kontakt

Freunde naturgemäßer Lebensweise
FNL-Zentrale
Oktoberplatz 4
A 9300 St. Veit an der Glan
Tel.: +43 4212 33461

Kräutertipps

Weitere Kräutertipps

Mitglieder - Umstellung auf elektr. Post

postkastenWir sind dabei unsere Aussendungen weitestgehend auf elektronischem Wege zu versenden. Bitte teilt uns daher Eure Email-Adressen und zugehöriger FNL-Mitgliedsnummer mit! Entweder sendet Ihr dies per Post an unsere Zentrale oder noch besser gleich per Kontaktformular...